Astrofotografie Teneriffa

Astrofotografie Teneriffa

2.000,00

Astrofotografie Reise Teneriffa 2023

Lerne Astrofotografie mit Stefan Liebermann und Bastian Werner. Im Jahr 2023 ist zum Zeitpunkt des Perseiden-Maximums Neumond. Die idealen Bedingungen zur Astrofotografie! Milchstraße, Sternschnuppen und Deep-Sky Fotografie. Lerne auf der Reise, wie du die Milchstraße mit deinem Ultraweitwinkel fotografierst, spannende Panoramen anfertigst und steige in die Deep-Sky Fotografie ein. Natürlich fotografieren wir ebenfalls die weiteren Sehenswürdigkeiten der Insel zu Sonnenauf- und Untergang. In der Kleingruppe von 5-6 Teilnehmern pro Betreuer erhältst du jeder Zeit individuelle Betreuung. Die Gruppen werden durchgetauscht, so dass jeder Teilnehmer Mal von Stefan und Mal durch Bastian betreut wird.

Ablauf

12.08.2023 18:00 Uhr Anreise

Alle Teilnehmer finden sich in der Unterkunft ein. Stefan und ich können Dich vom Flughafen abholen (eventuell etwas Wartezeit). Die Zimmer werden bezogen und Lunch-Pakete für die Nacht vorbereitet. Anschließend geht es direkt hoch zum Teide, Perseiden-Sternschnuppen fotografieren!

13.08.-18.08.2023

Im Fokus der Reise steht das Fotografieren bei Nacht. Der Tagesablauf ist darauf ausgerichtet. Am Vormittag wird deshalb ausgeschlafen. Wenn alle Teilnehmer wach sind, Frühstücken wir gemeinsam und planen den Tag. Es wird eingekauft, der Strand besucht und über Bildbearbeitung gesprochen. Am Nachmittag begeben wir uns in Richtung Fotospot und Nationalpark für die nächste Runde Astrofotografie.

19.08.2023 Abreise

Stefan und Bastian fahren die Teilnehmer zum Flughafen. Andere Abreisen müssen bitte selbst organisiert werden.

Wetterplanung

Zur Fotografie bin ich über mein Interesse an den Phänomenen unserer Atmosphäre gelangt. Deshalb gibt es in diesem Kurs begleitend zur Astrofotografie auch die nötige Theorie und Praxis zur Wettervorhersage im Zusammenhang mit Astrofotografie. Meine Wetterplanung wird dafür sorgen, dass wir immer zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Fotospot sind. Ist es zum Beispiel bewölkt, kann ich exakt abschätzen, ob sich die Wolken später auflösen werden.

Milchstraßenfotografie

Mit Hilfe spezieller Aufnahmetechniken und der Astronachführung werden wir auf der Reise spektakuläre Aufnahmen der Milchstraße anfertigen. Dabei bedient sich die Milchstraßenfotografie ebenfalls den Techniken der Landschaftsfotografie, um die Milchstraße durch spannenden Bildaufbau und Vordergrund in einem perfekten Foto festzuhalten. Vor Ort zeigen dir Stefan Liebermann und ich, wie du Vordergründe findest, den Bildaufbau planst und natürlich die Milchstraße fotografierst.

Deep-Sky Fotografie

Die Deep-Sky-Fotografie kommt ohne Bildvordergründe aus. Es werden sogenannten “Objekte” (Targets) im Sternenhimmel fotografiert: Spannende Nebel oder Galaxien. Mit einer speziellen Astromontierung/Nachführung verfolgt die Kamera über mehrere Stunden hinweg einen Punkt am Himmel. Hierdurch wird genug Licht eingefangen, um verborgenes für das menschliche Auge sichtbar zu machen.

Astronachführung

Eine Astronachführung wird auf die Rotationsachse der Erde ausgerichtet und verfolgt den Nachthimmel, um Langzeitbelichtungen ohne verwischte Sterne anzufertigen. Zum aufnehmen von Deep Sky Fotos mit normalen Kameras und Objektiven empfehle ich:

Zur Teilnahme am Workshop sind beide Systeme gleichwertig, es gibt keinen Unterschied in der Herangehensweise. Die teure Variante arbeitet genauer und kann deshalb mit größeren Brennweiten arbeiten. Dies ermöglicht andere “Targets” zu fotografieren. Für den Anfang sind die 150€ jedoch eine top Investition! Bei der 1500€ variante mich kontaktieren, ich stelle euch exakt zusammen was ihr braucht.

Landschaftsfotografie

Teneriffa hat mehr zu bieten als nur einen perfekten Sternenhimmel. Die außergewöhnliche Vulkanlandschaft bietet eine Unmenge verschiedener Fotospots und Vordergründe. Bevor es Abends dunkel wird, werden wir zum Sonnenuntergang fotografieren.

Unterkunft

Untergebracht sind wir im hervorragenden “Casa Rural Finca Las Dulces”. Dort haben wir 4 Fincas mit 8 Schlafzimmern. Jedes Schlafzimmer verfügt über 2 Einzelbetten. Es gibt keine Einzelzimmer, jeder Teilnehmer ist mit einer anderen Person auf dem Zimmer. Wir werden sowieso nur zum Schlafen und Essen in der Unterkunft sein. Die Unterkunft hat Swimmingpools und Selbstversorgung.
Zur Unterkunft

Essen und Kochen

Auf Teneriffa ist Essengehen nicht so teuer, wie bei uns in Deutschland. Wir werden es uns daher nicht nehmen lassen auch einmal im Restaurant essen zu gehen. Ansonsten kochen und essen wir in der Unterkunft. Gute Köche sind auf dieser Reise natürlich gerne gesehen, Stefan und ich können beide gut kochen, aber jeder muss mit anpacken. Jede Unterkunft verfügt über Kochecke und Kühlschrank, jeder Teilnehmer kann deshalb sein eigenes Essen einlagern. Es kann aber sein, dass es auch Mal nur “Kalte Küche” gibt, wenn es gerade perfekte Bedingungen für Fotos hat.

Anreise

Die Anreise erfolgt individuell auf eigene Kosten zum Flughafen Teneriffa Süd (Flug ca. 300€ ab Frankfurt).
Am Anreisetag entweder bis 17 Uhr am Flughafen Teneriffa Süd einfinden, oder bis 18 Uhr an der Unterkunft.

Abreise

Am Abreisetag werden alle Teilnehmer rechtzeitig zum Flughafen gebracht. Die Unterkunft ist nur 30min entfernt.

Mietwagen

Ein Platz im Gruppen- Mietwagen (9-Sitzer) ist inklusive. Mietwägen auf Teneriffa sind günstig, daher kann man sich auch einen eigenen Mietwagen buchen. Du musst dich dann zum Beispiel nicht nach der Gruppe richten, wenn du Nachts keine Lust mehr hast zu fotografieren.

Bezahlung

Wählen Sie beim buchen “Direkte Banküberweisung” aus und zahlen Sie zunächst 20% an. Bei finaler Zusage spätestens 90 Tage vor Abflug ist der gesamte Betrag zu begleichen.
Findet die Reise nicht statt, erhalten Sie alle gezahlten Beträge zurück.

Artikelnummer: 008-2 Kategorie:
Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Reise kurz zusammengefasst

  • 7 Tage Astrofotgrafie-Reise nach Teneriffa
  • Gekocht wird bei Bedarf gemeinsam, Fotografieren hat Priorität
  • Maximal 5-6 Reiseteilnehmer pro Kursleiter
  • Selbstversorgung im luxuriösen Ferienhaus für maximale Fotoflexibilität
  • Unterkunft mit Waschmaschine
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene Fotografen
  • Exklusive: Flug (300€) und Essen
  • Inklusive: Unterkunft, Reiseplanung, persönliche Betreuung, Fotoguide

Das benötigst du für die Reise

  • Anfänger und Fortgeschrittene Fotografen willkommen!
  • Kamera, Stativ, Filtersystem, Astronachführung
  • Dem Wetter und der Landschaft angemessene Outdoor-Bekleidung für bis zu 0°C
  • durchschnittlich sportlich, trittsicher beim Wandern
  • geselliger Charaketer
  • kein Problem deine Komfortzone zu verlassen

Zusätzliche Informationen

Termin

12.08.-19.08.2023

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.


Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Buchungsvorgang:

– Sie buchen die Reise über das Shopsystem.
– Wählen Sie “Direkte Banküberweisung”. Sie können zunächst 20% anzahlen.
– Sie erhalten eine Bestätigung, dass Sie das Produkt gekauft haben.
– Wenn die Anzahlung oder der gesamte Betrag überwiesen ist, erhalten Sie weitere Unterlagen.
– Spätesten 90 Tage vor der Reise melde ich mich mit der Zu-/Absage und weiteren Informationen.
– Bei Absage erhalten Sie alle Beträge zurück.

 

Reiseablauf:

Am Anreisetrag trifft sich die gesamte Reisegruppe, wenn nicht anders vereinbart, um 18 Uhr am Flughafen von Leknes. Wir fahren von dort wenige Minuten zur Unterkunft “Lofoten Basecamp”. Sie können entweder mit einem eigenen Mietwagen oder gemeinsam im Gruppenmietwagen reisen. In der Unterkunft angekommen, werden die Zimmer aufgeteilt. Gemeinsam reisende Teilnehmer haben einen Vorzug auf Zimmer mit zwei Betten. Wir können deshalb sofort nach Ankunft fotografieren gehen. Für die weiteren Tage werden wir gemeinsam einkaufen. Es werden Lebensmittel in der Gruppe auf Umlage gekauft, was Sie speziell für sich benötigen, kaufen Sie selbst ein. Das Essen wird im Wechsel von allen Teilnehmern zubereitet. Weniger gute Köche dürfen gerne den Abwasch machen. Lebensmittelallergien und Ernährungsweisen jedes Teilnehmers werden beachtet.

Die Tage werden geprägt sein von Fototouren zu jeder Uhrzeit. Durch meine Wetterplanung werden wir kein Zeitfenster (Wolkenlücken) mit Polarlicht verpassen. An den Tagen, an denen das Wetter keine Fotografie zulässt, werden wir uns von den Fototouren erholen.

Am Abreisetag dürfen Teilnehmer mit eigenem Mietwagen selbst entscheiden, wann diese zum Flughafen aufbrechen. Die Teilnehmer im Gruppenmietwagen fahren rechtzeitig los, damit auch der frühste Flug zeitig am Flughafen in Tromsö ankommt. Sie können sich für den Rückflug demnach jeden Flug am Abreisedatum (letzter Tag des Reisezeitraums) buchen.

Gruppenmietwagen

Dieser wird, je nach Mitfahrerzahl, zwischen 300€ und 500€ kosten für 14 Tage. Der Kraftstoff wird auf Umlage auf alle Teilnehmer umgelegt. Kontaktieren Sie mich separat hierzu.

Bezahlung & Reisebestätigung

Die Reise kann nur durchgeführt werden, wenn sich mindestens 4 Teilnehmer finden. Dies ist bisher immer der Fall gewesen. Nach dem Buchen überweisen Sie innerhalb von 30 Tagen 20% Anzahlung. Spätestens 90 Tage vor der Reise erhalten Sie eine Information, ob die Reise stattfindet. Ist dies der Fall, überweisen Sie die restlichen 80%. Danach buchen Sie Ihre Anreise. Fällt die Reise aus, erhalten Sie die volle Anzahlung zurück.

 

Reise 1: 19.09.2022 – 30.09.2022 [7 Plätze]


Featured Products

Best Selling Products

Latest Products

You've just added this product to the cart:

Call Now ButtonRuf an!